So., 05. Nov. | Lelgio, Land

GeoVita: Geobiologisch, Orte der Stärke und schamanische Natur in Capriasca

Besuch von Felsen-, prähistorischen und keltischen Heiligtümern mit Übungen zur Wahrnehmung, Meditation und Gruppenharmonisierung mit tibetischen Glocken.
La registrazione è stata chiusa
GeoVita: Geobiologisch, Orte der Stärke und schamanische Natur in Capriasca

Zeit & Ort

05. Nov. 2017, 09:30 – 15:30
Lelgio, Land, 6951 Capriasca, Schweiz

Der Anlass

Besuch von Felsen-, prähistorischen und keltischen Heiligtümern mit Übungen zur Wahrnehmung, Meditation und Gruppenharmonisierung mit tibetischen Glocken.

Fahrplan: 9.45 - 15.30 Uhr, die Zeiten stimmen mit den Postbussen überein

Teilnehmer: mindestens zehn, höchstens 25. Wer kommt zuerst an ....

Beitrag: CHF 70 Erwachsene, CHF 60 Studenten / AHV / AI / AD, Barzahlung

Dirigenten: Manolo Piazza, Jörg-Michael Janke, Michele Hodel und Ginny Brand

Treffpunkt: Lelgio Bushaltestelle / öffentlicher Parkplatz

Was zu bringen:

  • Wettergerechte Kleidung
  • Sticks für Bedürftige
  • Brotzeit
  • möglicherweise kleine Matte zum Sitzen

Anmeldung / Information: bis Freitag, 3. November um:

info@harmoniam.ch oder per SMS unter +4178/809 68 06 (Manolo)

Bei wetterbedingten Zweifeln ist die Nummer von Manolo ab 8.00 Uhr aktiv

Wer wir sind:

Manolo Piazza: Geobiologe, professioneller Betreiber in der EBB und Leitfaden für Orte der Stärke.

Jörg-Michael-Janke: Dipl.-Ing. und Architekt, Geomant, Heiler

Michele Hodel: Tibetische Glocken und Obergärtner

Ginny Brand: Praktizierende des Schamanismus und des Kontakts mit der Natur

Mit Freude in unseren Herzen erwarten wir Sie

Versicherung / Haftung: Die Versicherung liegt in der Verantwortung der Teilnehmer. Die Veranstalter lehnen jede Verantwortung bei Unfällen, Sachschäden oder Diebstahl ab. Jeder Teilnehmer ist in jedem Fall für sich selbst verantwortlich.

Dieser Anlass teilen